Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Kuemmersbruck  |  E-Mail: vorzimmer@kuemmersbruck.de  |  Online: http://www.kuemmersbruck.de

Wasserverteilung

Hand unter Wasserstrahl - Hygienisch sauberes Trinkwasser

Von den Wasserhochbehältern aus fließt das Trinkwasser über die Zubringerleitungen in die Versorgungsleitungen (aus Guss- und PVC-Kunststoff-Rohre) und von diesen abzweigend über die Anschlussleitungen in die einzelnen Häuser.


Über die hausinternen Verbrauchsleitungen steht den Bürgern dann das Lebensmittel Trinkwasser an den Wasserhähnen jeden Tag rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Der Versorgungsdruck ergibt sich aus der Höhenlage der jeweiligen Hochbehälter.

 

Für die Ortschaften Haselmühl-West, Penkhof und Engelsdorf wurden Druckpumpwerke zur Erhöhung des Wasserdrucks gebaut.

 

Das Rohrnetz wurde soweit wie möglich nach dem Ringleitungssystem aufgebaut. Bei Störungen muß nur ein kleiner Rohrnetzteil abgeschiebert werden.

 

Rohrnetzlänge: rd. 95 km (ohne ZV Wolfsbach-Theuern)
Versorgte Haushalte: rd. 2300 (ohne ZV Wolfsbach-Theuern)

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Druckpumpwerk_Engelsdorf Grossansicht in neuem Fenster: Pumpen 1-3 Druckpumpwerk Engelsdorf Grossansicht in neuem Fenster: Pumpe im Rohrkeller Maschinenhaus 3

 

 


Moderne Anlagen –
selbstverständlich für eine sichere Trinkwasserversorgung

Grossansicht in neuem Fenster: Schaltanlage im Wasserwerk Penkhof

 

drucken nach oben