Gemeindliche Jugendpflege

Was ist die Gemeindliche Jugendpflege?

Die Gemeindliche Jugendpflege (kurz GemJupf) ist auf Ebene der Gemeinde dafür zuständig, positive Lebensbedingungen für junge Menschen zu planen, zu entwickeln, zu fördern und zu pflegen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 27. Lebensjahr sind die Zielgruppe. Sie sollen sich in ihrer Heimat wohlfühlen, Spaß haben und viel erleben können. Ihre Meinungen sowie Interessen sollen berücksichtigt werden.

Einen entscheidenden Beitrag dazu leisten die vielen Vereine, Organisationen und Personen, die sich in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren. Diese gilt es zu unterstützen, damit ihre Angebote weiter unter guten Bedingungen und vielfältig möglich sind.
Die Gemeindejugendpflege ist für sie, für die Gemeinde und natürlich für junge Menschen Ansprechpartner.

So entstehen häufig auch in Kooperation Projekte und abwechslungsreiche Angebote. Welche es gerade bei der Gemeindejugendpflege oder im Jugendtreff gibt, findet ihr unter „Aktuelles“.

 

Ich habe stets ein offenes Ohr für Fragen, Ideen und Anliegen

 

Helena Schubert

Helena Schubert

Gemeindliche Jugendpflegerin

M.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Anschrift:            Gemeindejugendpflege Kümmersbruck

                              Am Butzenweg 35a

                              92245 Kümmersbruck

E-Mail:                 schubert@donbosco.de

Mobil:                  0151/21838180

Facebook:            /helena.schubert.GemJupf

 

 

 

 

drucken nach oben