Abschluss des Klimaschutzprojektes Umrüstung RSH auf LED Beleuchtung

LOGO BMU

Fördergeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nuklearer Sicherheit

Sanierung der Innenbeleuchtung der Rudolf-Scheuerer-Halle in Kümmersbruck.

 

Die Gemeinde Kümmersbruck hat mit Beschluss vom 09.01.2018 die Umstellung der Hallenbeleuchtung in der 3-Felder-Halle auf LED Technik beschlossen. Mit der Maßnahme in den Sommerferien 2019 wurden nicht nur die Lichtquallen ausgetauscht, sondern auch eine aufwendige Steuertechnik nachgerüstet, um eine maximale Energieeinsparung zu gewährleisten.

Durch die nunmehr hochmoderne Beleuchtungstechnik werden pro Jahr 55.000 kWh eingespart und der Stromverbrauch um 60% reduziert.

Über die errechnete Lebensdauer von mindestens 20 Jahren können so 648t CO2 eingespart werden.

Für die Maßnahme gab es eine Förderung von 30%.

 

Die Maßnahme wurde gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nuklearer Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

 

 

 

LOGO BMULogo KlimaschutzinitiativeLOGO PtjLogo (Querformat)

 

drucken nach oben