Umgestaltung Kirchenumfeld schreitet zügig voran und bringt vorübergehende Einschränkungen

Die Neugestaltung des Kirchenumfeldes schreitet zügig voran und geht in den nächsten Abschnitt. Mit Beginn der Ferien wird der letzte Teilbereich bis zur Einmündung "Bergwinkel" in Angriff genommen. Die Sperrung gilt vorerst ab 01.08..

Die Kirche ist weiterhin vom „großen Parkplatz“ aus zu Fuß erreichbar. Eine barrierefreie Zuwegung zur Kirche ist zu jeder Zeit gewährleistet.

 

 

Sperrung_Abschnitt_Bergwinkel

 

 

Bei Fragen steht die Bauverwaltung und/oder die Baufirma gern zur Verfügung.

drucken nach oben