Information des WEK zur Umsatzsteuersenkung

MwSt-Senkung 5%

 

Die Bundesregierung hat in ihrem Konjunkturpaket beschlossen, die Umsatzsteuer vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 zu senken. Sofern der Abrechnungszeitraum zwischen 01.07. und 31.12.2020 endet, kann für den gesamten Abrechnungszeitrum die reduzierte Umsatzsteuer angewendet werden. Davon wird das WEK Gebrauch machen, damit unsere Kunden voll von der Steuersenkung profitieren.

 

Da wir mit der Abrechnung des Jahresgebührenbescheids 2019 entsprechend die Abschläge für 2020 (mit Ausweis Bruttobetrag, Umsatzsteuer 7% und Nettobetrag) mitgeteilt haben, werden wir also den 3. Abschlag, der am 30.09.2020 fällig ist und den 4. Abschlag zum 30.12.2020 nicht korrigieren. Das heißt der 3. und 4. Abschlag wird – wie auf dem Jahresgebührenbescheid 2019 ausgewiesen – mit 7% Umsatzsteuer behandelt.

 

Mit der Jahresabrechnung 2020 wird dies korrigiert und die gesamte Jahresgebühr wird dem reduzierten Umsatzsteuersatz von 5% unterworfen.

 

 

 

Haben Sie noch Fragen:

 

  • Oder per Mail: Kontaktieren Sie uns online: wek@kuemmersbruck.de

 

Bleiben Sie gesund!

Ihr WEK Kümmersbruck

 

Corona-Pandemie in Deutschland - Öffnungszeiten Rathaus - Links zu Hilfen i.S. Corona

 

Aktuelles zum Thema Corona-Virus

Corona-Virus

Corona-Pandemie in Deutschland - Öffnungszeiten Rathaus - Links zu Hilfen i.S. Corona

 (Wieder-)Öffnung Gemeindeverwaltung Kümmersbruck (Rathaus) für den allgemeinen Publikums-/ParteiverkehrAufgrund der Lockerungen der Beschränkungen wegen des Corona-Virus wird die Gemeindeverwaltung Kümmersbruck (Rathaus) ab Montag, 11. Mai 2020, wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Wir freuen …mehr

drucken nach oben