Neue Beitrags- und Gebührensätze für die Grundgebühren und Wasserverbrauchsgebühren des Zweckverbandes Wolfsbach-Theuerner-Gruppe ab dem 01.01.2022

Achtung

 

Neue Beitrags- und Gebührensätze für Wasser ab dem 01.01.2022
Der Zweckverband zur WV der Wolfsbach-Theuerner-Gruppe hat in seiner Sitzung am 20.10.2021 eine Neufassung der Wasserabgabesatzung (WAS) sowie der Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (BGS-WAS) mit folgenden Beitrags- und Gebührensätzen beschlossen:
Zum 01.01.2022 steigen die Verbrauchsgebühren für die Wasserversorgung von bisher 1,36 € pro Kubikmeter Trinkwasser um 0,49 €/m³ auf 1,85 € pro Kubikmeter Trinkwasser. 
Die Grundgebührensätze für Wasser wurden ebenfalls angepasst.

Nenngröße des WZ

gültige Gebühr bis 31.12.2021

geänderte Gebühr ab 01.01.2022

bis QN 2,5 cbm/h*

20,00 €/Jahr

30,00 €/Jahr

bis QN 6    cbm/h*

35,00 €/Jahr

50,00 €/Jahr

bis QN 10  cbm/h*

55,00 €/Jahr

80,00 €/Jahr

bis QN 15  cbm/h*

68,00 €/Jahr

100,00 €/Jahr

bis QN 40  cbm/h*

133,00 €/Jahr

195,00 €/Jahr

über QN 40  cbm/h *

187,00 €/Jahr

273,00 €/m³

 

*Die vorgenannten Beträge verstehen sich jeweils zuzüglich der zum 01.01.2022 voraussichtlich geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer von 7%.

Die Gebührensätze für Schmutzwasser für die Ortschaft Theuern umfassen seit dem 01.01.2021 1,82 € pro Kubikmeter und für das Niederschlagswasser 0,31 € pro Quadratmeter.

Die neuen Beitrags- und Gebührensätze wurden auf Basis eines Gutachtens durch das Kommunalberatungsbüro Radlbeck, Straubing, kalkuliert bzw. ermittelt.

Der Grund für den Anstieg bei den Wasserverbrauchsgebühren sind die höheren Betriebskosten sowohl in den vergangenen vier Jahren als auch im kommenden Kalkulationszeitraum 2022 bis 2025.

Die neuen Satzungen, die zum 01. Januar 2022 in Kraft treten, entsprechen den Bekanntmachungen des Innenministeriums, berücksichtigen insbesondere die Entwicklungen der Rechtsprechung der letzten Jahre und enthalten Empfehlungen bzw. redaktionelle Änderungen des Bayerischen Gemeindetags.

 

drucken nach oben