Stellenausschreibung von Wasser und Energie Kümmersbruck "Mitarbeiter im Wasserwerk"

WEK-Logo

Stellenausschreibung „Mitarbeiter WEK“

 

 

Die Gemeinde Kümmersbruck sucht für den Eigenbetrieb „Wasser und Energie Kümmersbruck (WEK)“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit.

 

Voraussetzung ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder in einem artverwandten Beruf (z.B. Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik).

 

Zum Aufgabengebiet des Eigenbetrieb WEK gehört die Versorgung des Gemeindegebiets mit Trinkwasser (rd. 9.800 Einwohner), die Versorgung einer begrenzten Zahl von Abnehmern mit Wärme (Biomasseheizwerk) sowie der Betrieb von Stromerzeugungsanlagen aus Erneuerbaren Energien (Wasserkraftwerk und PV-Anlagen) und E-Mobilität.

 

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

·         Bedienung, Überwachung und Wartung von Betriebseinrichtungen, Maschinen

          und technischen Anlagen der Wassergewinnung, -aufbereitung, -speicherung und -verteilung

·         Verlegung von Rohrleitungen, Leitungen und Anschlüsse einmessen, Skizzen

          für Maßzeichnungen erstellen, Leitungen in Betrieb nehmen und spülen

·         Rohrbruchsuche und Reparatur von Rohrbrüchen durchführen, protokolieren

·         Wahrnehmung des Bereitschaftsdienstes und Betriebsstörungen erkennen

          und selbstständig die erforderlichen Maßnahmen zur Beseitigung ergreifen

·         Arbeits- und Betriebsabläufe dokumentieren

·         Wasserzählereinbau und -wechsel durchführen, protokolieren

·         Anwendung fachbezogener Rechtsvorschriften, technische Regeln sowie Vorschriften der

          Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes

·         Fremdfirmenbegleitung

·         Kundenberatung und Serviceorientiertes Handeln (Auskunft über die Trinkwasserqualität, die

          Wasserhärte, etc.)

·         Wartung und Reinigung des Fuhrparks

·         Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten an Grundstücken, Betriebsgebäuden und

          -einrichtungen (Anlagenpflege, Winterdienst, etc.)

·         Entgegennahme und Kontrolle der Hackschnitzellieferungen, protokolieren

·         Wartung, Instandhaltung und Reinigung der Anlagen Biomasseheizwerk und Wasserkraftwerk

·         Störungsbehebung Biomasseheizwerk und Wasserkraftwerk

·         Ascheentsorgung

·         Überwachung der PV-Anlagen und E-Ladesäulen

 

 

 

 

Wir erwarten:

 

  • Berufserfahrung und fundierte Fachkenntnisse
  • Engagement, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Besitz der Führerscheinklasse BE
  • Körperliche Eignung, die durch die Art der auszuübenden Tätigkeit und der Bedingungen ihrer Ausübung notwendig sind (z.B. Tragen schwerer Lasten, keine Barrierefreiheit)
  • Übernahme von Bereitschaftsdiensten, auch an Wochenenden
  • Bereitschaft, die Weiterbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik im Rahmen des künftigen Beschäftigungsverhältnisses bei der Gemeinde Kümmersbruck in angemessener Zeit nachzuholen

 

 

Ihre Chance:

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sicheren Arbeitsverhältnis. Eine entsprechende Einarbeitung und Weiterbildung sind selbstverständlich gewährleistet. Die Vergütung erfolgt entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung nach TVöD (Tarifvertrag öffentlicher Dienst).

 

 

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lichtbild/Zeugnisse/Lebenslauf) bis spätestens 06.11.2020 an:

Gemeinde Kümmersbruck/WEK, Schulstraße 37, 92245 Kümmersbruck, gerne auch per Email (guenter.karzmarczyk@kuemmersbruck.de)

 

Auskünfte erteilt die Werkleitung, Herr Karzmarczyk, unter der Tel.Nr.: 09621/708-28.

drucken nach oben